Dez 23, 2009 - 7 Comments - Allgemein -

E-Plus: Künftig mobiles Internet mit bis zu 21,6 MBit/s

E-Plus baut sein Mobilfunknetz für die Nutzung mobiler Datendienste weiter aus. Im Kooperation mit dem Telekommunikationsausrüster ZTE soll die Performance auf bis zu 21,6 MBit/s gesteigert werden.

Lies mehr bei der Quellangabe : teltarif.de

Toto

Toto

Hallo, ich bin Thorsten! Ich mache hauptberuflich was mit Computer, und wohne in der alten Hansestadt Soest, im Herzen Westfalen's, und bin leidenschaftlicher BVB-Fan, Hier wird nur aus Lust und Laune gebloggt...die Zeit ist so knapp in meinem Leben ;-) , denn auf Twitter treibe ich ebenso gerne, wie auf Google+, mein Unwesen. Facebook halte ich...Sorry !!!...für einen Kindergarten der eigentlich total überflüßig ist ! Gastautoren dürfen hier auch gerne bloggen, denn die Gedanken sind frei...

More Posts - Website

Follow Me:
TwitterFacebookGoogle Plus

7 Responses to E-Plus: Künftig mobiles Internet mit bis zu 21,6 MBit/s

  1. Thorsten Peters

    E-Plus: Künftig mobiles Internet mit bis zu 21,6 MBit/s http://bit.ly/4Dh4et

    23 Dez 2009 - Reply
  2. alextv media

    RT @iNetBlog: E-Plus: Künftig mobiles Internet mit bis zu 21,6 MBit/s http://bit.ly/4Dh4et

    23 Dez 2009 - Reply
  3. Tweets that mention Blogger - Internetblogger.eu -- Topsy.com

    [...] This post was mentioned on Twitter by alextv media, Thorsten Peters. Thorsten Peters said: E-Plus: Künftig mobiles Internet mit bis zu 21,6 MBit/s http://bit.ly/4Dh4et [...]

    23 Dez 2009 - Reply
  4. Direkt Money

    E-Plus: Künftig mobiles Internet mit bis zu 21,6 MBit/s … http://bit.ly/6cu67Z

    23 Dez 2009 - Reply
  5. Bernd Duske

    Twitter E-Plus: Künftig mobiles Internet mit bis zu 21,6 MBit/s … http://bit.ly/77QsRT Twitter

    24 Dez 2009 - Reply
  6. Ralph Stegmüller

    E-Plus will die Bandbreite im mobilen Internet deutlich erhöhen: http://bit.ly/6ST8Bb

    26 Dez 2009 - Reply
  7. Steffen

    Betonung auf bis zu ;-) Aus meiner persönlichen Erfahrung ist die Leistung bei mobilen Datenprodukten bei E-Plus (in meinem persönlichen Fall Base) deutlich schlechter als bei Vodafone oder T-Mobile. Es fehlt E-Plus eher an Frequenzen als an Technik.

    26 Dez 2009 - Reply

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

© 2010-2014 Internetblogger All Rights Reserved - Impressum